Anmeldung
  • Seminare

    • ABGESAGT! Brandschutz im Entwurf (LBO / BauVorlVO)

    • Thema

      ABGESAGT!

      Inhalte u. a.: bauordnungsrechtliche Anforderungen der LBO 2015 I Verantwortung des Entwurfsverfassers

      Referent: Hans-Peter Roland, Homburg

      4 Punkte lt. AKS-Fortbildungsordnung

      Anmeldung bis 04.06.2020
    • Start
      22.06.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      22.06.2020
      13:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Architektenkammer des Saarlandes
      Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
      Saarbrücken, Deutschland
    • Seminargebühr
      65,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • ABGESAGT! Fehlerfrei vergabekonform ausschreiben – VOB/A

    • Thema

      ABGESAGT!

      Aktuelle Rechtsprechung und VOB 2012 stellen immer höhere und formalere Anforderungen bezüglich fehlerfreier Ausschreibungsverfahren. Mit diesem Seminar werden die Architekten auf vergaberechtliche Fallen und vergaberechtliche Möglichkeiten hingewiesen.

      Inhalte: Abgrenzung der Ausschreibung nach VgV, UVgO und VOB/A I Zulässigkeit und Voraussetzung der beschränkten Ausschreibung bzw. freihändigen Vergabe I Schwellenwerte und Wertgrenzen I losweise Vergabe I Verwendung von Bedarfspositionen I Nennung von Leitfabrikaten I Nebenangebote I notwendiger Umfang der Eignungskriterien I Umgang mit Bieterfragen I Ergänzung der Ausschreibungsunterlagen I Festlegung der Eignungskriterien (Preis, Wirtschaftlichkeit) I Heilung fehlerhafter Angebote aufgrund der VOB 2010 I Vertragsanpassung bei verzögerter Zuschlagserteilung I Aufhebung einer Ausschreibung I Anforderungen an einen Vergabevermerk I Nachprüfungsverfahren I Haftung des Architekten bei Ausschreibungsfehlern

      Rechtsanwältin Andrea Maria Kullack, Frankfurt

      8 Punkte lt. AKS-Fortbildungsordnung

      Anmeldung bis 19.06.2020

    • Start
      07.07.2020
      09:00 Uhr
      Ende
      07.07.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Architektenkammer des Saarlandes
      Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
      Saarbrücken, Deutschland
    • Seminargebühr
      110,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • ABGESAGT! VOB/B – Vertiefung/Einsatz der Werkzeuge VOB/B

    • Thema

      Inhalt u.a.: Formen und Fristen eines VOB-Bauvertrages anhand praktischer Beispiele I Wieviel Korrespondenz ist notwendig bzw. entbehrlich I Welche Fristen sind zwingend einzuhalten I Die neue Rechtsprechung des BGH zu der Abrechnung von Nachträgen I Leistungsbeschreibung I ATV, VOB/C, Widersprüche in der Ausschreibung, Ausführungsunterlagen I Mehrkosten I Massenmehrung, geänderte Leistung, zusätzliche Leistung, Anordnung, Weisung I Nachtrag dem Grunde nach, Nachtrag der Höhe nach, Stundenlohnarbeiten, Pauschalpreis I Urkalkulation, tatsächliche Kosten, Mehrkostenanmeldung I Ausführungsfristen, Behinderung, Unterbrechung, Bauzeitverzögerung, Vertragsstrafe, angepasster Bauzeitenplan Abnahme, förmliche Abnahme, fiktive Abnahme, technische Abnahme, Sachverständiger I Mängelbeseitigung, anerkannte Regeln der Technik, angemeldete Bedenken, Gewährleistungsfristen I Abrechnung, Zahlung, Einbehalt, Fristen

      Referentin: Rechtsanwältin Andrea Maria Kullack, Frankfurt

      8 Punkte lt. AKS-Fortbildungsordnung

      Anmeldung bis 26.06.2020
    • Start
      14.07.2020
      09:00 Uhr
      Ende
      14.07.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Architektenkammer des Saarlandes
      Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
      Saarbrücken, Deutschland
    • Seminargebühr
      110,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €
    • Vertragsgestaltung, Haftung und Versicherung

    • Thema

      Architekten und Ingenieure sind im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit einem erheblichen Haftungspotenzial ausgesetzt. Neben sorgfältiger Arbeit können vertragliche Regelungen und die richtige Absicherung zu einer Begrenzung des Risikos beitragen.

      Das Seminar erläutert die Haftungsgrundsätze und -risiken unter Berücksichtigung des Bauvertragsrechts sowie die Versicherungsmöglichkeiten und Besonderheiten der Berufshaftpflichtversicherung für Architekten und Ingenieure. Außerdem erfahren Sie, was Sie unbedingt bei Vertragsabschlüssen von Architekten- und Ingenieurverträgen beachten sollten.

      Inhalt u.a.: Haftung: Rechtsgrundlagen der Haftung I Gesamtschuldnerische Haftung I Verjährungsfragen I Beweislastverteilung I Schadenbeispiele

      Versicherung: Leistungsumfang der Berufshaftpflichtversicherung I Einschränkungen des Versicherungsschutzes I Verhalten im Schadenfall I Versicherungsmöglichkeiten

      Vertrag: Auswirkungen des EuGH Urteils zur HOAI auf Architekten- / Ingenieurverträge I Gestaltung von Architekten- / Ingenieurverträgen nach Bauvertragsrecht I Beispiele für Vertragsformulierungen und Musterverträge

      Referentin: Katharina Bläser, AIA AG, Düsseldorf

      Akademie der AKS

      40,– €

      5 Punkte lt. AKS-Fortbildungsordnung

      Anmeldung bis 14.08.2020
    • Start
      01.09.2020
      12:00 Uhr
      Ende
      01.09.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Architektenkammer des Saarlandes
      Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
      Saarbrücken, Deutschland
    • Seminargebühr
      40,00 €
      inkl. 0,00% MwSt. entspr. 0,00 €